CDU/FW-Wettersbach mit starker Liste für die Wahl zum Ortschaftsrat

Kommunalwahlen 2019Am 31.01.2019 fand im Gasthof Tannweg in Grünwettersbach die gemeinsame Nominierungsversammlung der CDU Wettersbach und der Freien Wähler Wettersbach für die Wahl zum Ortschaftsrat statt. Die CDU und die Freien Wähler (FW) treten wieder mit einer gemeinsamen Liste bei der Wahl zum Wettersbacher Ortschaftsrat am 26. Mai 2019 an.

Im Vorfeld fanden bereits zahlreiche Gespräche mit vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern statt, die Ihre Bereitschaft zusagten, für Grünwettersbach und Palmbach Verantwortung übernehmen zu wollen. So ist es uns gelungen eine schlagkräftige Kandidatenliste zu erstellen. Diese besteht aus einer guten Mischung aller Altersgruppen, Frauen und Männern sowie unterschiedlicher Berufsgruppen aus beiden Ortsteilen - als Spiegelbild aller Einwohner von Wettersbach.

Am Nominierungsabend selbst konnten der Vorsitzende der CDU Wettersbach, Paul Wirtz und der Sprecher der Freien Wähler, Roland Jourdan, wieder zahlreiche Mitglieder, Freunde und Gäste in gemütlicher Atmosphäre begrüßen. Nach der Bildung einer Wahlkommission und der persönlichen Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten wurde die folgende Wahlliste beschlossen:

CDU-FW-Wettersbach - Nominierung zum Ortschaftsrat

Listenplätze:

  1. Paul Wirtz (CDU), Im Brunnenfeld 12
  2. Marianne Köpfler (CDU), Wingertgasse 17
  3. Roland Jourdan (FW), Waldenserstraße 37
  4. Hans-Peter Nagel (CDU), Ulmer Straße 6
  5. Tilman Pfannkuch (CDU), Am Wetterbach 45
  6. Marcus Brenk (CDU), Reickertstraße 10
  7. Andre Schramm (FW), Grünwettersbacher Straße 15
  8. Hans Bollian (CDU), Kirchstaig 3
  9. Otmar John (CDU), Am Michelsberg 5
  10. Lydia Nagel (FW), Pfeilerweg 19
  11. Andreas Sommerfeld (CDU), Kirchstaig 12
  12. Nicole John (FW), Busenbacher Straße 11
  13. Lena Jourdan (FW), Talstraße 29
  14. Udo Raviol (CDU), Ostpreußenstraße 24
  15. Andrea Dols (FW), Am Herrenweg 8 A
  16. Pascal Rastetter (FW), Pfeilerweg 14

Ersatzkandidaten:

  1. Ingrid Bollian (CDU), Kirchstaig 3
  2. Tanja Frank (FW), Im Brunnenfeld 13 D

Mit dieser Kandidatenliste präsentieren wir allen Wettersbachern eine sehr gute Option: Ortskenntnis, Sachverstand, Tatkraft und Engagement gepaart mit dem Wichtigsten: der Liebe und Verbundenheit zu unseren Stadtteilen Palmbach und Grünwettersbach.

Wir bitten bereits heute um Ihr Vertrauen bei der Ortschaftsratswahl am 26. Mai 2019.

In den nächsten Wochen werden wir Ihnen ausreichend Gelegenheit geben, unsere Kandidatinnen und Kandidaten näher kennen zu lernen. Wir halten Sie auf dieser Webseite und auf www.cdu-wettersbach.de, sowie im Wettersbacher Anzeiger auf dem Laufenden. Auch werden wir mit Wahlständen im Ort und bei Veranstaltungen persönlich vertreten sein.

Von den 16 Mitgliedern des Wettersbacher Ortschaftsrates stellt die CDU/FW-Fraktion derzeit sieben Mitglieder. Es gilt auch hervorzuheben, dass sechs unserer Kandidaten bereits jetzt mit ihrer starken Stimme und Kompetenz in unserem Ortschaftsrat vertreten sind und sich dort aktiv
für unseren Ort einsetzen. Von unseren bisherigen Ortschaftsräten tritt Peter Freiburger nach 10 Jahren Zugehörigkeit im Rat nicht mehr für eine weitere Amtsperiode an. An dieser Stelle möchten wir ihm für seine großartige Arbeit in den vergangenen Jahren recht herzlich danken.

Die CDU-Kandidaten für die Wahl zum Karlsruher Gemeinderat finden Sie hier.

Paul Wirtz, Vorsitzender CDU Ortsverband Wettersbach
Marianne Köpfler, Fraktionsvorsitzende
Roland Jourdan, für die Freien Wähler (Stellv. Fraktionsvorsitzender)

CDU-FW-Nominierungsversammlung 2019

Marianne Köpfler, CDU (Fraktionsvorsitzende), Paul Wirtz, CDU (Vorsitzender Ortsverband Wettersbach, Roland Jourdan, Freie Wähler (Stellv. Fraktionsvorsitzender)


Klausurtagung "Wettersbach 2030"

Am Samstag, 23.02. treffen sich die Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Wettersbach und der Freien Wähler sowie der CDU Vorstand zu einer gemeinsamen Klausurtagung. Hierbei soll unser Zukunftspapier „Wettersbach 2030“ und die Organisation des Wahlkampfes, auf den Weg gebracht werden.
Wir treffen uns von 13.00 bis ca. 19.00 Uhr im Seminarraum von Otmar John, in der Busenbacher Straße.
Über das Ergebnis unserer Klausurtagung werden wir in den nächsten Wochen berichten.