Drucken
Hauptkategorie: Fraktionsarbeit
Kategorie: Unsere Anträge und Anfragen 2009 - 2019
Zugriffe: 5181

Antrag der CDU/FW – Fraktion vom 21.10.2011

-      Überplanung des Fuß- und Radwegenetzes am östlichen Palmbacher Ortseingang

Die Verwaltung wird beauftragt das Fuß- und Radwegenetz, sowie die dazugehörige Beschilderung am Ortseingang von Palmbach zu überarbeiten. Außerdem sollen die Nachbargemeinden des Landkreises an dieses Radwegenetz angeschlossen werden.

 Begründung:

Das Radverkehrsnetz im Bereich Wettersbach wurde im Jahre 2002 im Ortschaftsrat verabschiedet und anschließend umgesetzt. Radwege zu den umliegenden Orten, wie Waldbronn, Ettlingen und den Karlsruher Nachbarstadtteile sind gut erreichbar und ausgeschildert.

Aufgrund verschiedener Erschließungs- und Baumaßnahmen traten am Palmbacher Ortseingang von Stupferich her kommend, bauliche Veränderungen ein, die eine Überplanung notwendig machen.

Seit einiger Zeit führt das Radwegenetz vom Batzenhof kommend am Ortseingang auf die viel befahrenen Talstraße, sowie über die große Ampelkreuzung zur L609. Dort kommt es für Fahrradfahrer und Fußgänger immer wieder zu gefährlichen Situationen.

Außerdem gibt es schon immer ein großes Gefahrenpotenzial für Fahrradfahrer, die von Palmbach über die Landstraße 623 nach Langensteinbach fahren.

Zur Entschärfung der Situation schlagen wir folgende Änderungen, bzw. Ergänzungen vor, die teilweise unabhängig von einander verwirklicht werden können:

Roland Jourdan, stellv. Fraktionsvorsitzender