Pressemitteilung

21. November 2014

CDU-Fraktion begrüßt angekündigten Radwegebau entlang der L 623

Die CDU-Fraktion begrüßt den angekündigten Bau des Radweges entlang der L 623 zwischen Grünwettersbach, Fallbrunnen und Wolfartsweier.

„Der angekündigte Bau des Radwegs ist eine gute Nachricht für alle Radfahrerinnen und Radfahrer. Ich bin mir sicher, dass der Radverkehr deutlich zunehmen wird, wenn nun der längst überfällige Radweg gebaut wird. Noch vor einem Jahr erkannte das Verkehrsministerium keine Priorität in diesem Radweg. Für das Umdenken der Landesregierung war es höchste Zeit“, erklärt der Fraktionsvorsitzende Tilman Pfannkuch, der auf die derzeit sehr gefährliche Gesamtsituation für die Radverkehrsteilnehmer entlang des betreffenden Teilstücks der L 623 aufmerksam macht.

Der Fraktionsvorsitzende erinnert an ein Schreiben der CDU-Fraktion an Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) vom Juli 2012, das über ein Jahr unbeantwortet geblieben war. Erst im August 2013 erhielt die CDU-Fraktion vom  Verkehrsministerium eine Antwort, in der über den eingeforderten Bau des Radwegs noch von einem „Projekt der Priorität 2“ gesprochen wurde.

Lesen Sie den ganzen Bericht auf der Seite der CDU Wettersbach