CDU/FW-Anträge: Parkplätze, Carsharing und Bushaltestellen

Bei der kommenden Sitzung des Ortschaftsrates Wettersbach am 29. April 2014 werden folgende Tagesordnungspunkte auf Antrag unserer Fraktion behandelt.

Anlegen und Befestigen von Parkplätzen gegenüber der Sporthalle Wettersbach

Zurzeit ist der vorhandene Parkstreifen nur provisorisch angelegt. Bei nasser Witterung besteht der Parkstreifen teilweise aus aufgeweichtem Erdreich, so dass man nicht „sauberen Fußes“ aus dem Auto steigen kann.  Dieser Parkplatzbereich macht für die Besucher einen besonders ungepflegten Eindruck.

Außerdem sehen wir nach Fertigstellung der ASV-Tischtennishalle in diesem Bereich einen erhöhten Bedarf an Parkplätzen. Daher sollte auch geprüft werden, ob hier Querparkplätze oder Schrägparkplätze angelegt werden können.

Weiterhin haben wir beantragt im Bereich der örtlichen Bushaltestellen kleine Fahrradständer aufzustellen.

In den letzten Jahren ist verstärkt zu beobachten, dass mehrere Fahrgäste mit dem Fahrrad zur Bushaltestelle kommen und ihr Fahrrad an einem Verkehrsschild abstellen und gegen Diebstahl sichern.
Um den ÖPVN in unseren Ortsteilen weiter zu verbessern und den Fahrgästen einen zusätzlichen Service zu bieten, sollen die Bushaltestellen mit Fahrradständern ausgestattet werden. Nach unseren Beobachtungen genügen kleine Fahrradständer für ca. 3 Fahrräder. Die Fahrradständer sollten in Nachbarschaft zu den Bushaltestellen stehen, wobei nur eine Fahrtrichtung auszustatten ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist für uns die Einrichtung einer Carsharing-Station in Wettersbach.

Wir beauftragten die Verwaltung mit der Firma Stadtmobil CarSharing GmbH & Co. KG Gespräche zu führen, um die Möglichkeit zu prüfen eine Carsharing-Station im Bereich der Höhenstadtteile einzurichten. Es soll ein Konzept entwickelt werden, damit Bürgerinnen und Bürger der Höhenstadtteile diese Station gemeinsam nutzen können.

Wie in der Presse zu lesen war, ist Karlsruhe auch die „Carsharing-Hauptstadt“ Deutschlands. Ungefähr 550 Stadtmobil-Fahrzeuge sind im Stadtgebiet von Karlsruhe stationiert, dieser Fahrzeugbestand soll um 50 weitere Fahrzeuge in diesem Frühjahr aufgestockt werden.

Leider ist es für Wettersbacher Bürger nicht möglich vor Ort ein solches Fahrzeug zu benutzen, da es im Bereich der Höhenstadtteile keine CarSharing-Station gibt.

Wir sehen den Bedarf und auch den Wunsch unserer Einwohner in Wettersbach eine Carsharing-Station einzurichten. Hierzu sollten Parkplätze in unmittelbarer Umgebung einer Bushaltestelle ausgewiesen werden.