Kontakt  

Fraktionsvorsitzende

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Fraktionsvorsitzende,
Frau Stadträtin Marianne Köpfler (Mußgnug)


Webmaster und stellv. Fraktionsvorsitzender

Roland Jourdan


CDU-Ortsverband Wettersbach

Vorsitzender Paul Wirtz


Als Pfleger für den Stadtteilfriedhof Palmbach wurde für unserer Fraktion ernannt:

Frau Beate Tron


Sie werden auf schnellstem Weg eine Antwort erhalten.

Natürlich können Sie sich auch jederzeit an eines der unter "Ortschaftsrat" aufgelisteten Mitglieder unserer Fraktion wenden. Sprechen Sie uns an!

   

CDU/FW bei Facebook  

   

Impressum  

Herausgeber dieser Webseite ist die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach
76228 Karlsruhe

Webmaster: Roland Jourdan

Zum Impressum

   

Besucherzähler  

Heute14
Gestern18
Woche146
Monat420
Insgesamt32245

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Bericht aus dem Ortschaftsrat

Details

Gehwegparken und Bumaßnahmen in der Ortsdurchfahrt Palmbach waren Thema im Ortschaftsrat

Bei der letzten Sitzung des Ortschaftsartes Wettersbach am 11.03.2014 ging es unter anderem um drei Anträge und Anfragen unserer Fraktion.

Wichtig waren uns Informationen über das neue städtische Konzept zum Gewegparken. Die Stadtverwaltung erstellt eine neue Konzeption zum Gehwegparken in der Stadt Karlsruhe. Im neuen Konzept soll das Gehwegparken generell nicht mehr geduldet werden. Die Stadt  rückt damit -  nach Umsetzung der Maßnahmen  - von der bisherigen Praxis ab, das Parken unter Mitbenutzung des Gehwegs zu tolerieren, sofern für Fußgänger eine Breite von 1,20 Metern verbleibt.

Dies wirkt sich einerseits positiv auf die Fußgänger aus, bringt aber gleichzeitig große Verkehrsprobleme in den Engstellen unserer Ortsdurchfahrten und den meisten Wohnstraßen, sowie einen Parkraumverlust mit sich. Besonders in der Ortsdurchfahrt Grünwettersbach ist das neue Konzept kritisch zu sehen.

Geplante Verän­de­run­gen in Wetter­s­­bach sollen eng mit der Ortsver­­wal­tung und dem Ortschafts­rat abgestimmt werden. Ebenfalls ist eine entspre­chen­de Öffent­­lich­keits­ar­­beit vorgesehen.  Hier finden Sie unseren Antrag.

Ein weiteres Hauptthema war die Neugestaltung der Palmbacher Talstraße

Wir beantragten zahlreiche Verbesserungenin der Talstraße, sowie die Aufwertung der Ortsmitte, die zusammen mit der geplanten Straßensanierung durchgeführt werden sollen. So waren uns folgende Punkte wichtig:

  • Aufwertung der Ortsmitte durch die Verwirklichung von Teilen aus der Rahmenplanung für die Höhenstadtteile.
  • Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen „Palmbach Kirche“, bei gleichzeitiger Verlegung in Höhe zur Henri-Arnaud-Straße
  • Die Verkehrssituation an der Einmündung der Grünwettersbacher Straße in die Talstraße ist verkehrssicherer zu gestalten.
  • Neugestaltung der Ortsmitte, mit eventuellen Verkehrsberuhigungsmaßnahmen in der Talstraße – im Kreuzungsbereich zur Henri-Arnaud-Straße
  • Austausch der Niederbordsteine gegen Hochbordsteine entlang der Gehwege

Durch die anstehende Vollsanierung der Talstraße müssen alle Möglichkeiten genutzt werden, um durch die Zusammenfassung mit verschiedenen Baumaßnahmen Kosten zu sparen.

Der Antrag wurde von allen Fraktionen des Ortschaftsrates einstimmig befürwortet. Die Verwaltung hat zugesagt Planungsvorschläge zu erarbeiten.
Hier finden Sie unseren Antrag.

Außerdem wurde unsere Anfrage wegen zahlreicher der stark verschmutzten Feldwege von der Ortsverwaltung beantwortet.

   

Ortsansichten  

Pa_Fruehling2009.jpg
   

Werbung  

   

Frühere Webseiten  

Zu den alten Webseiten von www.cdu-fw-wettersbach.de vor dem 01.07.2013.

Dort finden Sie unsere Berichte und Anträge aus früheren Legislaturperioden.

   
© ALLROUNDER