Suchen  

   

Kontakt  

Fraktionsvorsitzende

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Fraktionsvorsitzende,
Frau Marianne Köpfler (Mußgnug)


Webmaster und stellv. Fraktionsvorsitzender

Roland Jourdan


CDU-Ortsverband Wettersbach

Vorsitzender Paul Wirtz


Als Pfleger für den Stadtteilfriedhof Palmbach wurde für unserer Fraktion ernannt:

Frau Beate Tron


Sie werden auf schnellstem Weg eine Antwort erhalten.

Natürlich können Sie sich auch jederzeit an eines der unter "Ortschaftsrat" aufgelisteten Mitglieder unserer Fraktion wenden. Sprechen Sie uns an!

   

Ortsansichten  

Pa_Fruehling2009.jpg
   

Besucherzähler  

Heute 24

Gestern 90

Woche 258

Monat 1658

Insgesamt 57520

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

   

Impressum  

Herausgeber dieser Webseite ist die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach
76228 Karlsruhe

Webmaster: Roland Jourdan

Zum Impressum

   

Frühere Webseiten  

Zu den alten Webseiten von www.cdu-fw-wettersbach.de vor dem 01.07.2013.

Dort finden Sie unsere Berichte und Anträge aus früheren Legislaturperioden.

   

Antrag: Einführung eines Kurzstreckentarifes (08.03.2013)

Details

Betreff: Öffentlicher Personennahverkehr – Kurzstreckentarif. Antrag vom 08.03.2013

Antrag der CDU/FW-Fraktion: Einführung eines Kurzstreckentarifes für Fahrten innerhalb, bzw. zwischen den Höhenstadtteilen

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK), bzw. der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) werden beauftragt, einen Kurzstreckentarif für Fahrten zwischen den Höhenstadtteilen Stupferich, Palmbach, Grünwettersbach, Hohenwettersbach, Bergwald und Wolfartsweier einzuführen. Hier soll der Preis für eine Wabe gelten.

Begründung:

In allen Höhenstadtteilen gibt es nur ein eingeschränktes Angebot bei der Nahversorgung. Dinge für den täglichen Bedarf sind oft nur im Nachbarstadtteil zu bekommen.

Gelegenheitsbenutzer des ÖPNV und Fahrgäste ohne Monatskarte müssen für diese kurzen Fahrten einen relativ hohen Fahrpreis bezahlen, was viele von der Benutzung der Busse abhält.

Besonders für ältere Mitbürger ist es beschwerlich das nächste Ladengeschäft zu erreichen. Hier bietet sich eine Busfahrt über eine oder zwei Haltestellen an.

Mit dem Kurzstreckentarif in den Höhenstadtteilen können neue Fahrgäste gewonnen werden, die später auch zu Monatskartenkunden werden können.

Roland Jourdan, stellv. Fraktionsvorsitzender

   
© ALLROUNDER