Antrag der CDU/FW-Fraktion

Betreff:  Aufstellung eines KVV - Fahrkartenautomates in Palmbach

Die CDU/FW-Fraktion beantragt folgenden Beschluss im Ortschaftsrat:

Der Karlsruher Verkehrsverbund - KVV, bzw. die Verkehrsbetriebe Karlsruhe - VBK werden beauftragt im Stadtteil Palmbach einen Fahrkartenautomaten aufzustellen.

Begründung:

Seit 01. Dezember 2017 gibt es im Edeka-Markt in Palmbach keine KVV-Fahrscheine mehr zu kaufen. Besonders in der heutigen Zeit, in welcher der ÖPNV aus Umweltschutzgründen besonders gefördert werden muss sowie in den Bergdörfern ausgebaut wird, gehört die Versorgung mit Fahrkarten zu der Grundversorgung eines jeden Stadtteiles.

Ausschlaggeben ist außerdem, der fortschreitende Umbau der Bushaltestellen ohne Haltebucht. Der Verkauf von Fahrscheinen beim Busfahrer stört den Verkehrsfluss erheblich, da die Busse auf der Fahrbahn stehen.

Zur besseren Versorgung unserer beiden Stadtteile mit Fahrscheinen, schlagen wir  vor an der Haltestelle „Im Kloth“ in Fahrtrichtung Stupferich einen Fahrkartenautomaten aufzustellen. Dieser Bereich wird aufgrund des angrenzenden Edeka-Marktes stark frequentiert.

Auf der Webseite des KVV wird auf die deutlich reduzierten Wartungsarbeiten der neuen Automatengeneration hingewiesen, so dass dies auch kein Hinderungsgrund darstellen sollte.  Die Bezahlung mit modernen Handy-Apps ist zurzeit im Kommen, deckt jedoch den Bedarf in unseren Stadtteilen aufgrund der Kundenstruktur nicht ab.

 

gez. Marianne Köpfler, Fraktionsvorsitzende und Roland Jourdan