Kontakt  

Fraktionsvorsitzende

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Fraktionsvorsitzende,
Frau Marianne Köpfler (Mußgnug)


Webmaster und stellv. Fraktionsvorsitzender

Roland Jourdan


CDU-Ortsverband Wettersbach

Vorsitzender Paul Wirtz


Als Pfleger für den Stadtteilfriedhof Palmbach wurde für unserer Fraktion ernannt:

Frau Beate Tron


Sie werden auf schnellstem Weg eine Antwort erhalten.

Natürlich können Sie sich auch jederzeit an eines der unter "Ortschaftsrat" aufgelisteten Mitglieder unserer Fraktion wenden. Sprechen Sie uns an!

   

CDU/FW bei Facebook  

   

Impressum  

Herausgeber dieser Webseite ist die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach
76228 Karlsruhe

Webmaster: Roland Jourdan

Zum Impressum

   

Besucherzähler  

Heute23
Gestern43
Woche105
Monat587
Insgesamt33581

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Antrag: Städtisches Konzept Gehwegparken (10.02.2014)

Details

Antrag der CDU/FW-Fraktion:

Betreff:  Neues städtisches Konzept zum Gehwegparken

Die CDU/FW-Fraktion beantragt, dass von den zuständigen Stellen das neue städtische Konzept „Gehwegparken“ dem Ortschaftsrat vorgestellt und erläutert wird.

Hier soll besonders auf die Probleme in den Ortsdurchfahren, sowie in engen Wohnstraßen in den Stadtteilen Grünwettersbach und Palmbach eingegangen werden.

Begründung:

In einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung ist zu lesen, dass eine neue Konzeption zum Gehwegparken in der Stadt Karlsruhe erstellt wurde. Im neuen Konzept soll das Gehwegparken generell nicht mehr geduldet werden. Die Stadt  rückt damit -  nach Umsetzung der Maßnahmen  - von der bisherigen Praxis ab, das Parken unter Mitbenutzung des Gehwegs zu tolerieren, sofern für Fußgänger eine Breite von 1,20 Metern verbleibt.

Dies wirkt sich einerseits positiv auf die Fußgänger aus, bringt aber gleichzeitig große Verkehrsprobleme in den Engstellen unserer Ortsdurchfahrten, sowie einen Parkraumverlust mit sich.

Der Ortschaftsrat soll daher ausführlich über das neue Konzept informiert werden.

Anschließend ist zu entscheiden, wie durch ergänzende Maßnahmen (z. B. Parkverbote oder Einzeichnen von Parkflächen auf Gehwegen)  die kommenden Probleme gelöst werden können. Bei diesen ergänzenden Planungen muss der Ortschaftsrat, bzw. Bauausschuss von Anfang an einbezogen werden.

gez. Roland Jourdan, stellv. Fraktionsvorsitzender

   

Ortsansichten  

Rathaus.KirchePa.Fruehjahr.jpg
   

Frühere Webseiten  

Zu den alten Webseiten von www.cdu-fw-wettersbach.de vor dem 01.07.2013.

Dort finden Sie unsere Berichte und Anträge aus früheren Legislaturperioden.

   
© ALLROUNDER