Anbringung von jeweils 3-4 Vorrichtungen zur Bekanntmachung von Veranstaltungshinweise z.B. der Wettersbacher Vereine an vorhandenen Peitschenlampen (Straßenbeleuchtungen)

Antrag der CDU/FW-Fraktion vom 12.06.2010

Die Ortsverwaltung möge prüfen, ob es die Möglichkeit gibt, an der bestehenden Straßenbeleuchtung (Peitschenlampen) in Grünwettersbach

und Palmbach jeweils 3-4  Dauervorrichtungen für Plakatwerbung anzubringen.

Es wäre dann möglich, z.B. für Vereine Veranstaltungshinweise anzukündigen ohne das Ortsbild in Grünstreifen oder bestimmten Plätzen zu beeinträchtigen.

Außerdem wären die Hinweise an den Lampen gut sichtbar sowie nach Ablauf der Veranstaltungen wieder unproblematisch zu entfernen und die Vorrichtung kann bis zur nächsten Ankündigung belassen werden. In der Gemeinde Waldbronn wurden hier gute Erfahrungen gemacht.

 

gez. Peter Freiburger