Kontakt  

Fraktionsvorsitzende

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unsere Fraktionsvorsitzende,
Frau Marianne Köpfler (Mußgnug)


Webmaster und stellv. Fraktionsvorsitzender

Roland Jourdan


CDU-Ortsverband Wettersbach

Vorsitzender Paul Wirtz


Als Pfleger für den Stadtteilfriedhof Palmbach wurde für unserer Fraktion ernannt:

Frau Beate Tron


Sie werden auf schnellstem Weg eine Antwort erhalten.

Natürlich können Sie sich auch jederzeit an eines der unter "Ortschaftsrat" aufgelisteten Mitglieder unserer Fraktion wenden. Sprechen Sie uns an!

   

CDU/FW bei Facebook  

   

Impressum  

Herausgeber dieser Webseite ist die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach
76228 Karlsruhe

Webmaster: Roland Jourdan

Zum Impressum

   

Besucherzähler  

Heute25
Gestern41
Woche106
Monat867
Insgesamt36348

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
   

Einladung: CDU-Jahresempfang 2018

Details

Jahresempfang der CDU-Ortsvereine der Bergdörfer

CDU Jahresempfang Bergdörfer 2018

Herzliche Einladung

Die CDU Ortsverbände und Ortschaftsratsfraktionen der Bergdörfer Stupferich, Wettersbach, Hohenwettersbach und Wolfartsweier laden herzlich zum

Jahresempfang der Bergdörfer

am Dienstag, den 20. März 2018, 19:30 Uhr in der Begegnungsstätte Wolfartsweier, Rathausstraße, 76228 Karlsruhe-Wolfartsweier ein

Als Festredner begrüßen wir sehr herzlich den Direktor am Forschungszentrum Informatik im Bereich ESS /KIT Herr Prof. Dr.-Ing. Eric Sax.

Thema des Vortrages: Autonomes Fahren.

Weiterlesen: Einladung: CDU-Jahresempfang 2018

KVV Bus-Fahrpläne Bereich Bergdörfer

Details

Aktuelle KVV-Fahrplantabellen - Stand 10. Dezember 2017, mit Änderungen Februar 2018

Bus KVV  Das Bergdorf/Karlsbad/Waldbronn-Kursbuch

Ein guter ÖPNV liegt uns am Herzen, er ist einer unserer wichtigen Themenbereiche unserer politischen Arbeit im Ortsschaftsrat.
Als Service haben wir Ihnen hier ein "Bergdorf-Kursbuch" zusammengestellt. Es enthält die aktuellen Fahrplantabellen aller Buslinien der Karlsruher Höhenstadtteile und der Nachbarorte.

Sie finden in einer pdf.-Datei folgende Bus- und Bahn-Fahrplantabellen: 

Linie 23 Durlach - Stupferich
Linie 24 Durlach - Bergwald - Hohenwettersbach
Linie 27 Durlach - Zündhütle - Palmbach (teilweise nach Waldbronn)
Linie 44 Hauptbahnhof - Hohenwettersbach - Bergwald
Linie 47 Hauptbahnhof - Wolfartsweier - Grünwettersbach - Palmbach - Stupferich
Linie 47A Zündhütle - Wolfartsweier - Grünwettersbach - Palmbach - Waldbronn-Ermlisgrund (- teilweise Busenbach-Bahnhof)
Linie 107 Durlach - Wolfartsweier - Ettlingen.
Linie 115 Bahnhof Neurod - Etzenrot - Reichenbach - Busenbach - Bahnhof Busenbach
Linie 117 Grünwettersbach - Palmbach - Reichenbach - Busenbach - Bahnhof Busenbach
Linie 118 Grünwettersbach - Stupferich - Karlsbad-Mutschelbach - Langensteinbach
Linie 152 Klinikum Langensteinbach - Langensteinbach Bahnhof  - Mutschelbach - Kleinsteinbach
Linie 153 KSC - Langensteinbach-Bahnhof - Auerbach
Linie 721 Klinikum Langensteinbach - Langensteinbach Bahnhof - Auerbach - Keltern - Pforzheim
Außerdem finden Sie die Nachtlinien (Nightliner) NL6 und NL12,
zusätzlich die Straßenbahnlinien TRAM 2, TRAM 8, S1 und S11.

pdf.-DateiHier können Sie sich das Bergdorf-Kursbuch mit den neuen Fahrplantabellen als pdf.-Datei herunterladen (Stand 19.02.2018):

Fahrplantabelle L47

Weitere Informationen zu den neuen Buslinien 117 und 118 finden Sie hier.

Baustelle  Die Fahrplantabellen sind bis Anfang Juni 2018 gültig.  Aktuelle und kurzfristige Änderungen und Verkehrsmeldungen, sowie Baustellenumleitungen finden Sie auf der Webseite des KVV.

Weiterlesen: KVV Bus-Fahrpläne Bereich Bergdörfer

Buslinie 117 – Die neue Albtal-Linie

Details

Buslinie 117 – Die neue Albtal-Linie Karlsruhe - Waldbronn

Diesen Bericht als pdf.-Datei herunterladen.

Die neue Buslinie 117 am Bahnhof Busenbach Seit Dezember 2017 verkehren von Montag bis Freitag  die neuen Buslinien 47A vom Zündhütle nach Waldbronn, 117 von Grünwettersbach nach Waldbronn und 118 nach Karlsbad-Langensteinbach. Wir möchten Sie hiermit ausführlich über die Fahrten mit den Linien 47A und 117 von und nach Waldbronn informieren, die in den Höhenstadtteilen teilweise als „Albtallinie“ bezeichnet wird.

Die CDU-Ortschaftsratsfraktionen der Höhenstadtteile und die CDU-Gemeinderatsfraktionen in Karlsbad und Waldbronn setzten sich bereits seit Jahren gemeinsam für die seit langem von der Bevölkerung gewünschte Vernetzung des Liniennetzes und der Busverbindungen ein. Die langjährigen Bemühungen hatten Erfolg, jetzt sind die neuen Linien da und können von der Bevölkerung genutzt werden.

Ein leistungsfähiger ÖPNV und eine gute Vernetzung der Stadt Karlsruhe mit dem Landkreis sind ein wichtiger Standortfaktor für die Gemeinden und Stadtteile in unserer Region. Die neuen Buslinien erschließen zahlreiche Wohngebiete, Einzelhandels- und Gewerbestandorte. Gerade für ältere Menschen, mobilitätseingeschränkte Personen und Bürger ohne eigenes Auto wird das neue KVV-Linienangebot die täglichen Wege erleichtern. Waldbronn hat mit der Albtherme, dem Freibad und dem Eistreff zahlreiche Freizeiteinrichtungen, die jedes Jahr von einer sehr großen Anzahl von Besuchern aus dem Osten der Stadt Karlsruhe und der Karlsruher Höhenstadtteile besucht werden.

Bushaltestelle Zündhütle, der Bus 47A > 117 fährt bis Bahnhof BusenbachZudem zeichnen sich die Regionen Waldbronn, Karlsbad und die Karlsruher Höhenstadtteile mit ihren vielen mittelständischen Unternehmen auch als ein starker Wirtschaftsstandort aus. Die neuen Buslinien bieten nun allen Berufspendlern in der Region eine gute Anbindung zu ihren Arbeitsplätzen.

Auch Jugendliche haben es nun deutlich leichter, außerhalb des normalen Schullinienverkehrs von den Karlsruher Höhenstadtteilen nach Waldbronn oder Karlsbad zu kommen, um dort Freunde aus der Schule für gemeinsame Freizeitaktivitäten zu treffen.

Die neuen Linien wurden vorerst für ein Jahr auf Probe eingeführt. Dann soll mittels einer Fahrgastzählung der Erfolg des Projekts bewertet und über dessen Fortsetzung entschieden werden.

Betriebs- und Fahrzeiten:

Weiterlesen: Buslinie 117 – Die neue Albtal-Linie

Weihnachtsgruß und Rückblick 2017

Details

Frohe Weihnachtsfeiertage und ein gutes neues Jahr 2018!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
im Dezember richten wir in unseren Familien den Blick auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Wir freuen uns auf einige ruhige Stunden, um uns auf jenes zu besinnen, was für unser persönliches Leben grundlegend wertvoll ist und was wir in unserer Gesellschaft für ein gedeihliches Zusammenleben als förderlich erachten. Weihnachten und die stille Zeit zwischen den Jahren gibt uns die Möglichkeit, im Kreis der Familie und Freunde inne zu halten, um Luft zu holen und neue Kraft zu schöpfen.

Ihre CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion wünscht Ihnen eine gesegnete sowie eine schöne und besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. Für das Jahr 2018 wünschen wir Ihnen viel Glück und vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

Hans Bollian, Marcus Brenk, Peter Freiburger, Otmar John, Roland Jourdan, Marianne Köpfler, Tilman Pfannkuch


Ein Blick zurück

Am Ende des Jahres wollen wir zurückzublicken und ein Resümee ziehen. In diesem Jahr haben wir wieder reichlich Anträge und Anfragen gestellt. Diese haben sich inhaltlich mit den unterschiedlichsten Themenbereichen, die in unserem Ort wichtig sind, befasst.

Erfreulicherweise gingen die zwei neuen Buslinien nach Waldbronn und Karlsbad diese Woche in Betrieb. Wir haben uns mehrere Jahre für diese ÖPNV-Verbindungen eingesetzt.

Die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes 2030 war eines unseres Schwerpunktthemen in diesem Jahr, da dieser die zukünftige Entwicklung unserer Stadtteile wesentlich beeinflusst. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, einerseits neue Flächen für den Wohnungsbau zu schaffen und anderseits unsere der Landwirtschaft und Erholung dienenden Wiesen und Äcker zu schonen und der Natur den Vorrang einzuräumen. Das Thema Ansiedlung eines größeren Lebensmittelmarktes in Grünwettersbach entwickelt sich positiv.

Weiterlesen: Weihnachtsgruß und Rückblick 2017

Antrag: Aufstellung eines KVV - Fahrkartenautomates (02.12.2017)

Details

Antrag der CDU/FW-Fraktion

Betreff:  Aufstellung eines KVV - Fahrkartenautomates in Palmbach

Die CDU/FW-Fraktion beantragt folgenden Beschluss im Ortschaftsrat:

Der Karlsruher Verkehrsverbund - KVV, bzw. die Verkehrsbetriebe Karlsruhe - VBK werden beauftragt im Stadtteil Palmbach einen Fahrkartenautomaten aufzustellen.

Begründung:

Seit 01. Dezember 2017 gibt es im Edeka-Markt in Palmbach keine KVV-Fahrscheine mehr zu kaufen. Besonders in der heutigen Zeit, in welcher der ÖPNV aus Umweltschutzgründen besonders gefördert werden muss sowie in den Bergdörfern ausgebaut wird, gehört die Versorgung mit Fahrkarten zu der Grundversorgung eines jeden Stadtteiles.

Ausschlaggeben ist außerdem, der fortschreitende Umbau der Bushaltestellen ohne Haltebucht. Der Verkauf von Fahrscheinen beim Busfahrer stört den Verkehrsfluss erheblich, da die Busse auf der Fahrbahn stehen.

Zur besseren Versorgung unserer beiden Stadtteile mit Fahrscheinen, schlagen wir  vor an der Haltestelle „Im Kloth“ in Fahrtrichtung Stupferich einen Fahrkartenautomaten aufzustellen. Dieser Bereich wird aufgrund des angrenzenden Edeka-Marktes stark frequentiert.

Auf der Webseite des KVV wird auf die deutlich reduzierten Wartungsarbeiten der neuen Automatengeneration hingewiesen, so dass dies auch kein Hinderungsgrund darstellen sollte.  Die Bezahlung mit modernen Handy-Apps ist zurzeit im Kommen, deckt jedoch den Bedarf in unseren Stadtteilen aufgrund der Kundenstruktur nicht ab.

 

gez. Marianne Köpfler, Fraktionsvorsitzende und Roland Jourdan

 

 

Trauer um Altbürgermeister Walter Rohrer

Details

Die CDU/FW-Ortschaftsratsfraktion Wettersbach trauert um Walter Rohrer.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Trauer um Walter Rohrer

 

Weiterlesen: Trauer um Altbürgermeister Walter Rohrer

Unterkategorien

   
© ALLROUNDER